Musik

Peter Kraus

Songs der 50er und 60er

Peter Kraus betritt von März bis April 2018 nochmals einige ausgewählte Bühnen Deutschlands und
präsentiert seine Lieblingshits der wilden 50er und 60er Jahre. Dabei wird er nicht nur seine
eigenen großen Hits, sondern auch ganz persönliche Lieblingssongs seiner Jugend, aus der Zeit der
Aufbruchsstimmung und unbändigen Lebensfreude der Nachkriegszeit, auf die Bühne bringen.

„Das Beste kommt zum Schluss“ sprach Peter Kraus und verkündete 2014 seinen Abschied von
großen Tourneen mit 62 ausverkauften Konzerten in Österreich, Deutschland und in der Schweiz. Er
widmete sich ab sofort seinem Weingut in der „österreichischen Toskana“ schraubte an seinen
geliebten Oldtimern, nahm an einigen Rennen teil und bereiste mit seiner Frau Ingrid die Welt.
Außerdem widmete er sich vermehrt seiner Enkelin von seinem Sohn Mike, die Ende Februar 2016
geboren wurde. „Ich habe die Auszeit genossen, aber je länger sie dauerte, umso mehr sehnte ich
mich nach der Bühne und nach meinem Publikum. Die Energie, die ich auf der Bühne bekomme, ist
mein Lebenselixier und das Geheimnis meiner Beweglichkeit“, sagte Peter und dachte über ein
„Comeback-Light“ nach. Er dachte aber nicht nur nach, sondern rief das Projekt „Schön war die Zeit!
Die Kulthits der wilden 50er und 60er“ ins Leben: „Ich habe mich entschlossen ein Programm
zusammenzustellen, das nicht nur meine eigenen Hits sondern auch meine Lieblingssongs aus den
wilden 50er und 60er Jahren beinhaltet. Aus 150 Titeln habe ich die besten ausgesucht und werde sie
im Oktober 2017 für eine neue CD aufnehmen. Dieses Programm bildet die Basis meiner
Bühnenshow im Frühling 2018, die mich in 21 deutsche Städte führen wird, die ich auf meiner letzten
Tournee nicht bespielt habe“, beschreibt Peter Kraus sein Musikprojekt, mit dem er sich einen
langgehegten Herzenswunsch erfüllt. Und verrät auch bereits sein Konzept: „Ich setze bewusst auf
Retro und Schlichtheit. Das heißt, ich werde mit fünf Musikern und drei Sängern ohne technischen
Firlefanz, ohne große Lichtshow auf der Bühne zwei Stunden lang musizieren, so wie damals, also
nicht zu laut! Ich hatte in meinen letzten Programmen immer einen kurzen unplugged-Block, wo ich
ähnliches dargeboten habe - das war immer ein besonderes Highlight. Und ich bin sicher, dass es
nicht nur für mich sondern auch für mein Publikum fantastisch ist, diese Evergreens, die teilweise in
Vergessenheit geraten sind, wieder zu hören.“ Das Publikum kann sich also darauf freuen, von Peter
Kraus noch einmal in diese Zeit mit ihrer unbändigen Lebensfreude, der Aufbruchsstimmung und
jener Hoffnung auf ein besseres Leben mitgenommen zu werden, nicht nur musikalisch, sondern
auch in Geschichten und Anekdoten, Erinnerungen und Bildern.

Quelle: Veranstalter

Wann Wo
19.04.2018, 19:30 Uhr

Graf-Zeppelin-Haus

Weiterleiten

Friedrichshafen



Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Veranstalter

Vaddi Concerts GmbH

Mozartstr. 48

79104 Freiburg


(01806) 991699

Veranstaltungsort

Graf-Zeppelin-Haus

Olgastr. 20

88045 Friedrichshafen


Homepage

(07541) 2880


E-Mail senden

- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Musical   Krimidinner   Konstanz   Party   Larifari-Vinyl-Party   Kriminal   Nerven   Frühlingsfest   Dinner   Gaumen   Film   Jahre   Wochenmarkt   Flohmarkt   Kitzel   Leben   Kunst   See   Kinderkleiderbasar   Stadtführung 

Realisiert durch die Leomedia GmbH