Schwäbische.de Veranstaltungen
Regen 12
Ravensburg

Musik

Hermann Ulmschneider, Gregor Simon und Ludwig Kibler

Barockkonzert mit zwei Trompeten und Orgel

Bad Wurzacher Barockkonzert Orgel - Trompeten

Die Konzertreihen werden weitergeführt

Die Bad Wurzacher Barockkonzerte Orgel-Trompeten beginnen traditionsgemäß wieder am Pfingstsonntag.
Durch den Tod des langjährigen Organisten und Mitbegründers der Konzertreihen, Josef Fleschhut, der im Dezember letzten Jahres völlig unerwartet verstarb, mußte ein neuer Organist gefunden werden. Die Trompeter Hermann Ulmschneider und Tobias Zinser, die nach wie vor das Trompeten-Duo bilden, haben sich für Gregor Simon, Kustos der historischen Holzhey-Orgel des Münsters Obermarchtal entschieden. Die beiden Konzertreihen 2017 waren vor Fleschuts Tod bereits terminiert, der in diesem Jahr letztmals im Ensemble mitwirken wollte, da er dann das 75. Lebensjahr erreicht habe und ein günstiger Anlaß sei, seinen Orgelpart in jüngere Hände zu legen. Sein Wunsch war es immer, daß die Konzerte auch nach seinem Ausscheiden weiterhin fortgeführt werden.
Als Organisten werden 2017 Gregor Simon, freier Organist und Chorleiter, spielen, der seinerseits für 2017 ebenfalls schon Konzerttermine belegt hatte. Somit wird Ludwig Kibler, in Bad Wurzach als Pianist und Klarinettist wohlbekannt, 3 Konzerte der Pfingstreihe übernehmen.

Quelle: Veranstalter

Wann Wo
05.08.2017, 20:00 Uhr

Pfarrkirche St. Martin

Weiterleiten

Aulendorf



Empfehlen
  • 1 Bewertung

Veranstaltungsort

Pfarrkirche St. Martin

88326 Aulendorf


Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an die Veranstaltung.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Kunst   Gegenwart   Albverein   Party   Tanz   Wochenmarkt   Klassischer   Apotheke   Stadtführung   Vergangenheit-   Oktoberfest   Kinderkleiderbasar   Rundgang   Lindauer   Bundestagswahl   Konstanz   Peter   Jahre   Schwäbischer   Baby- 

Realisiert durch die Leomedia GmbH