Bühne

Maxi Schafroth: Faszination Bayern (ausverkauft)

Nach seinem ersten Soloprogramm "Faszination Allgäu" setzt der Kabarettist Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort.
Maximilian Schafroth scheute bei der Entwicklung seines neuen Programms keine Mühe und kein Risiko. Er begab sich in durchaus brenzlige Situationen, darunter eine mehrjährige Betriebsspionage bei einer Großbank, ein dreitägiges Praktikum in einer Schwabinger KiTa und die Teilnahme am Seminar Atemtherapie für Führungskräfte.
Aus diesem biographischen Crossover macht Maxi Schafroth umwerfendes Kabarett, immer unterlegt mit dem schnarrenden Charme seines Allgäuer Akzents.
Begleitet wird er auch in "Faszination Bayern" wieder von Herz und Verstand und vor allem von seinem kongenialen Gitarristen und Hofnachbarn Markus Schalk.


Zu berichten, zu beschreiben gäbe es noch unendlich viel über dieses fabelhafte Kabarett- Programm. Aber es wäre wie das Beschreiben einer Achterbahnfahrt. Dieser Kabarettist, sein Programm, wollen erlebt sein.
Südkurier

Maxi Schafroth ist eine Entdeckung. Das junge, kritische, vielseitige Kabarett von heute, so sieht es aus.
Jury-Urteil zur Verleihung des Prix-Patheon 2013

TV/Kino: Extra 3, Tatort (München), Nockherberg/Singspiel, Wer’s glaubt wird selig, Einmal bitte alles

Preise: Bayerischer Kabarettpreis 2017, Prix Pantheon, Das große Kleinkunstfestival - Jury-Preis und Publikumspreis

Quelle: Veranstalter

Wann Wo
02.02.2018, 20:30 Uhr

Theaterstadel

Weiterleiten

Markdorf



Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Veranstaltungsort

Theaterstadel

Gehrenberg 1

88677 Markdorf


Homepage

(07544) 2791


E-Mail senden

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an die Veranstaltung.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Nerven   Südwestdeutsche   Max   Trio   Leben   Night   Party   Orchestra   Kinderkleiderbasar   Dinner   Kriminal   Konstanz   Jahre   Krimidinner   Stadtführung   Philharmonie   Tour   Überlingen   Kunstmesse   IBC 

Realisiert durch die Leomedia GmbH