Musik

Joey Negro

Aalener Jazzfest

Seit über zwei Jahrzehnten verwandelt sich die Stadt Aalen einmal jährlich in ein Zentrum des Jazz, Funk und Soul. Das Aalener Jazzfest überzeugt durch ein hochkarätiges Programm in Top-Locations. Schon längst ist dieses Fest über die Stadtgrenzen hinaus zu einem Highlight der deutschen Jazz-Szene avanciert.

Aalen ist schon allein wegen der Größe nicht mit Jazzmetropolen wie New Orleans, Chicago oder New York zu vergleichen. Trotzdem finden sich hier jedes Jahr im November international gefeierte Musiker ein und lassen die kleine Stadt erstrahlen. Dafür sorgt seit Anfang der 90er die Aalener Kulturinitiative „kunterbunt e.V.“. Schon auf dem zweiten Jazzfest ereignete sich eine kleine Sensation. Miles David spielte hier sein letztes Europa-Konzert. Seitdem sind unter anderem auch B.B. King, Mousse T. und Al Jarreau aufgetreten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich das Aalener Jazzfest großer Beliebtheit erfreut. Das tolle Programm wird durch zahlreiche ehrenamtliche Helfer ermöglicht. Mittlerweile gehört das Jazzfest zu den zehn größten Jazzfestivals Deutschlands. Und trotz des großen Erfolgs verzichtet der Trägerverein auf Kommerz. Moderate Eintrittspreise, perfekte Planung und hochkarätige Künstler sorgen für ein Festival der Extraklasse.

Lassen Sie sich das Aalener Jazzfest auf keinen Fall entgehen. In der schwäbischen Jazzmetropole könne Sie mit Karten von Reservix ein einzigartiges Festival erleben. Höchste musikalische Unterhaltung ist garantiert!

Wann Wo
09.11.2018, 01:00 Uhr

Stadthalle

Weiterleiten

Aalen



Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Veranstaltungsort

Stadthalle

Berliner Platz 1

73430 Aalen


Homepage

(07361) 958820

- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Party   Kunst   Gegenwart   Uwe   Life   Welt   Leben   Mut   Sammlung   Stadtführung   Dialog   Wochenmarkt   Jahre   Zeit   Menschen   Weg   Zeitgenössische   Konstanz   Faszination   Was 

Es ist ein Fehler aufgetreten

Realisiert durch die Leomedia GmbH