Feste/ Feiern

Historisches Markttreiben zu Meersburg

buntes Programm

Der Mittelaltermarkt erfreut sich nicht umsonst seit über 10 Jahren großer Beliebtheit. Die Kulisse und das Programm sind großartig. Am Freitag, dem 12.Oktober 2018,
15 Uhr wird das mittelalterliche Treiben mit dem Umzug über das Marktgelände eröffnet. Der Marktvogt wird die vielen Handwerker, Schausteller und Mittelalterlichen Gesellen begrüßen und die Besucher auf die kommenden Markttage einstimmen. Die Atmosphäre des historischen Markttreibens wird durch die außergewöhnliche Kulisse auf dem Schloßplatz und die Darstellung von alten Handels- und Handwerksberufen geprägt. Im Neuen Schloss zeigen Handwerker ihr mittelalterliches Kunsthandwerk. Auch auf der Schlossterrasse werden die Künstler in beeindruckender Atmosphäre ihr Schauspiel zeigen. Dem Publikum bieten die zahlreiche Handwerker Einblicke in ihr Handwerk und die mittelalterliche Arbeitsweise. Für ein buntes mittelalterliches Treiben auf dem Marktgelände sorgen Künstler, Gaukler, Handwerker und Händler aus ganz Deutschland in stilechter Kleidung und Ausstattung.
Die „belebte Burg“ ist neben den Aufführungen der „Cavalieri die Santa Fina“ aus der italienischen Partnerstadt San Gimignano einer der vielen Höhenpunkte.
Die Trommler- und Tanzgruppe der „Cavalieri di Santa Fina“ bereichert über die Markttage mit ihrem Programm das Mittelalterliche Markttreiben auf ganz besondere Art und Weise.
Besonders zu erwähnen ist das Schauspiel „Mord auf dem See“ am Samstag und am Sonntag, jeweils um 16 Uhr. Das eigens für den Mittelaltermarkt in Meersburg einstudierte Schauspiel findet dieses Jahr zum 10. Mal statt. Hier werden die Meersburger Stadtrechtskämpfe aus dem Mittelalter nachgestellt: Bürgermeister Simon Weinzürn wird wegen seiner Auflehnung gegen den bischöflichen Stadtherrn zum Tode verurteilt und im See ertränkt.
Familien mit Ihren Kindern wird ein spektakuläres Programm geboten.
Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Egal ob süß oder herzhaft, für jeden Gaumen ist etwas dabei. Die Mundschenke des Marktes halten Kirsch- und Honigbier, Met, historische Weine und diverser Elixiere bereit. Mittelalterliche Musik, höfische Tänze und Schaukämpfe ergänzen die Kulisse und vervollständigen das Mittelalterliche Treiben.
Ganz besonders ist die mittelalterliche Stimmung am Abend, wenn an den 3 Tagen das Tavernenspiel mit Musik, Gaukelei und Feuerzauber stattfindet.
Alles in allem ein großartiges „Mittlalterspektakel“.

Quelle: Veranstalter

Wann Wo
12.10.2018, 14:00 - 22:00 Uhr

Schlossplatz

Weiterleiten

Meersburg



Weitere Termine

Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Hinweis zur Veranstaltung

www.meersburg.de


Veranstaltungsort

Schlossplatz

88709 Meersburg


- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Klassischer   Stadtführung   Weihnachtsmarkt   Gaumen   Band   Kitzel   Kriminal   Jahre   Party   Krimidinner   Soul   Dinner   Konstanz   Vergangenheit-   Nerven   Wochenmarkt   Kikki   Musical   Rundgang   Gegenwart 

Es ist ein Fehler aufgetreten

Realisiert durch die Leomedia GmbH