Fit & Aktiv

Mönche und Pilger: Auf den Spuren der Zisterzienser im Linzgau

Kulturradtour: Der unbekannte Bodensee

Los geht’s von Konstanz mit der Fähre nach Meersburg und von dort am Ufer entlang zum Barockjuwel des Bodensees – der Wallfahrtskirche Birnau. Hier begegnen die TeilnehmerInnen auf der Tour erstmals den Zisterziensern und erfahren allerlei Interessantes über Figuren wie den „Honigschlecker“ und die abenteuerliche Entstehungsgeschichte der Kirche. Über den Prälatenweg führt die Tour anschließend zum ehemaligen Kloster Salem, durch die Drumlinlandschaft des Linzgaus und weiter zum Hofgut Mendlishausen am „Affenberg“, wo eine kleine Vesperpause eingelegt wird. Während des Mittagessens in der Gutsschänke kann den Störchen, die hier in über 20 Horsten brüten, beim Klappern zugesehen und -gehört werden. Im Schloss Salem, der einst größten Zisterzienserabtei der Region, werden nach der Verstärkung die gotische Kirche sowie die Rokoko-Abtsräume besichtigt.
Eine Kostprobe des Salemer Weins und das Ausruhen im Schlossgarten bieten zudem Entspannung pur. Beim letzten Halt der Tour, der Wallfahrtskirche Maria zum Berg Karmel in Baitenhausen, erlebt die Gruppe dann nochmals barocke Pilgerfrömmigkeit, bevor sie bergab nach Meersburg und anschließend mit der Fähre zurück nach Konstanz fährt.

Quelle: Veranstalter

Wann Wo
31.08.2019, 10:00 Uhr

Fahrradstation Kultur-Rädle

Weiterleiten

Konstanz



Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Hinweis zur Veranstaltung

Anmeldung bis zum Vortag möglich

35 km Strecke, wenige Steigungen

Telefon: 07531/ 27310


Veranstaltungsort

Fahrradstation Kultur-Rädle

Bahnhofplatz 29

78462 Konstanz


- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Kriminal   Dinner   Spielzeugbasar   Vergangenheit-   Band   Klassischer   Rundgang   Nerven   Baby-   Wochenmarkt   Gaumen   Kinderkleiderbasar   Konstanz   Kinderkleider-   Gegenwart   Stadtführung   Party   Jahre   Krimidinner   Kitzel 

Es ist ein Fehler aufgetreten

Realisiert durch die Leomedia GmbH