Selbsthilfegruppen

Mobbing

Treffen

Die Mobbingselbsthilfegruppe zwischen Alb und Bodensee besteht nun schon seit fast einem Jahr in Biberach an der Riss.

Die Gruppe selbst trifft sich regelmäßig einmal monatlich um über Ihre Probleme, Ängste und Gefühle zu reden.

Aber auch um sich gegenseitig zu ermutigen im Kampf gegen den Psychoterror am Arbeitsplatz.
Durch eine Projektförderung durch die AOK und BKK Plus hat die Gruppe einen Roll-Up und Flyer für dieses Jahr erhalten.

Somit kann sich die Gruppe nun auch bei verschiedenen Veranstaltungen präsentieren wie z.B. auf Selbsthilfetagen; Messen oder anderen Veranstaltungen. Die Gruppe ist in vier verschiedenen Netzwerken wie Korn e.V. in Ulm.

Kigs (Kontakt und Informationsstelle für Gesundheitliche Selbsthilfegruppen) in Biberach
Selbsthilfenetzwerk Bodenseekreis
Selbsthilfenetzwerk Ravensburg

Sehr gerne dürfen aber Betroffene auch aus anderen Landkreisen zu den Gruppenabenden kommen. Denn Mobbing kennt keine Grenzen.

Diese finden jeden 2. Donnerstag im AOK Hauptgebäude am Ulmer Tor in Biberach, Zeppelinring 2-4, Eingang Personaleingang statt.

Die Mobbingselbsthilfegruppe zwischen Alb und Bodensee findet man auch in Face Book unter
www.facebook.com/mobbingshgzaub2015
oder per Mail an :mobbing-shg-zaub@web.de

Aber auch über die Netzwerke selbst sind die Kontaktdaten jederzeit zu erhalten.

Quelle: Veranstalter

Wann Wo
08.10.2020, 19:00 Uhr

AOK

Weiterleiten

Biberach



Weitere Termine

Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Veranstaltungsort

AOK

Zeppelinring 4

88400 Biberach


Homepage

(0731) 37846875

- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Core   Krimidinner   Wochenmarkt   Gaumen   Jahre   Heinrich   Kriminal   Gottesdienst   Stadtführung   Kitzel   Musical   Dinner   Konstanz   Show   Nerven   Corona   Rundgang   Geführte   Tour   Eucharistiefeier 

Realisiert durch die Leomedia GmbH