Dies & Das

Improvisationstheater

Probe für alle Interessierten

Zehn Jahre lang hat Anton Köberle bei der Gruppe „Feinkost“ in Ehingen Improvisationstheater gemacht, bis sie sich auflöste. Jetzt will er in Riedlingen dazu einladen.
Beim Riedlinger Theatersommer hat der Obermarchtaler vor allem als Valentin Ulrich sein schauspielerisches Talent unter Beweis gestellt. Hierbei ist die Idee entstanden, in Riedlingen Menschen zusammenzuführen, die Freude am improvisierten Theaterspiel haben, egal, ob sie bei dem Stück „Kleine Stadt. Große Welt.“ dabei waren oder nicht. Ab 1. Dezember wird solches donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr unter seiner Leitung im Kaplaneihaus in Riedlingen eingeübt.
Willkommen ist jeder, der Freude daran hat, im Spiel gemeinsam mit anderen Geschichten nach Stichworten zu erzählen. „Es gibt verschiedene Spielsysteme“, verrät Anton Köberle, die will er Schauspiel-Begeisterten vermitteln, das „Experten-Spiel“ zum Beispiel, in dem einer nur so tut, als wisse er Bescheid und andere darauf reagieren. Oder da ist der Fremde, der eine unbekannte Sprache spricht, um andere zu animieren, sie zu „übersetzen“.
Improvisations-Theater hat auch viel mit Pantomime zu tun, sagt Köberle, der mit seiner früheren Gruppe Kurse besucht hat. Seinen Reiz hat es auch im Vermitteln einer Grundszene in verschiedenen Genres – als Krimi oder Western, Drama oder Komödie oder gar als Oper. Leger gekleidet sollen die Akteure sein, empfiehlt Köberle, denn man bewegt sich viel bei den Übungsstunden. Mitzubringen ist nichts als gute Laune, um viel Spaß zu haben. „Einfach kommen“, empfiehlt er.

Quelle: Veranstalter

Wann Wo
20.08.2020, 20:00 Uhr

Kaplaneihaus

Weiterleiten

Riedlingen



Weitere Termine

Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Veranstaltungsort

Kaplaneihaus

88499 Riedlingen


- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Heinrich   Stadtführung   Gaumen   Kriminal   Radio   Nerven   Apotheke   Sommer   Show   Konstanz   Musical   Corona   Wochenmarkt   Eucharistiefeier   Krimidinner   Dinner   Above   Tour   Kitzel   Songs 

Realisiert durch die Leomedia GmbH