Fit & Aktiv

Schneller laufen

Lauftraining mit Fabian Rupp

Schneller laufen ist für Laufanfänger meist kein Problem. Sind die ersten Anfängerhürden erst einmal genommen, so stellen sich rasante Fortschritte in der Regel recht schnell ein. Aber wer schon länger läuft, nähert sich unweigerlich dem Punkt, an dem auch geringe Leistungssteigerungen mit einem hohen Trainingsaufwand verbunden sind. Um schneller laufen zu können, gibt es erfolgsversprechende Strategien. Eine der bekanntesten ist wohl das Intervalltraining. Aber auch Tempodauerlauf, Fahrtenspiel-Training, Steigerungsläufe, Crescendolauf, anaerobes Schwellentraining oder Pyramidentraining sind ebenso erfolgsversprechende Trainingsstrategien wie intensives Training. Alle Trainingsmethoden verfolgen das Ziel „schneller werden“.
Die individuelle Zielsetzung des ambitionierten Amateursportlers wird in einem wöchentlichen Lauftraining, mit auf einander aufbauenden Laufeinheiten bedient. Im gemeinsamen Bahn-, Hügel-, Tempolauftraining wird auf den individuellen Trainingszustand eingegangen.

Mitzubringen sind Laufschuhe und Kleidung der Witterung entsprechend. Eine Pulsuhr, sofern vorhanden und im Winter ggf. Reflektoren oder Stirnlampe für Geländeläufe.
Bei Fragen kann man sich direkt an Fabian Rupp wenden: fabianrupp@gmx.de.

Quelle: Veranstalter

Wann Wo
23.04.2020, 18:30 Uhr

Allgäu-Stadion

Weiterleiten

Wangen im Allgäu



Weitere Termine

Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Veranstaltungsort

Allgäu-Stadion

Liebigstr.

88239 Wangen im Allgäu


- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Show   Stadtführung   Musical   Tour   Jahre   Krimidinner   Dinner   Nerven   Coronavirus   Band   Gaumen   Corona   Konstanz   Frauen   Party   Alamannen   Welt   Gut   Kriminal   Kitzel 

Realisiert durch die Leomedia GmbH