Ausstellungen

Achtung Hochspannung

Experimente, Geschichten, Entdeckungen rund um den Strom

Sonderausstellung: „Achtung Hochspannung“ - Experimente, Geschichten und Entdeckungen rund um den Strom

Im September und Oktober auch sonntags von 13-17 Uhr geöffnet.

In der Ausstellung „Achtung Hochspannung“ können Kinder und Erwachsene die Elektrizität erforschen und an zahlreichen Experimentierstationen selbst Hand anlegen. Funkenschlagenden Elektrisiermaschinen und Magneten laden zum Experimentieren ein, Morseapparate und eine Plasmakugel vermitteln Wissen und bringen Spaß. Auf unserem Fahrrad-Generator kann jeder mit eigener Kraft Strom erzeugen. Zahlreiche Ausstellungsstücke erzählen die Geschichte der Elektrizität. Entdecken Sie historische Elektrogeräte und ihre nichtelektrischen Vorgänger und staunen Sie über Pläne zur zukünftigen Stromerzeugung und Nutzung. Die Ausstellung „Achtung Hochspannung“ verbindet Physik und Technik mit dem Spaß am Experimentieren und zeigt wie der technische Fortschritt unsere Welt und unseren Alltag in den letzten 100 Jahren verändert hat und noch verändern wird. Experimentierstationen, ein Quiz, und vielfältige Exponate machen die Ausstellung zu einem Erlebnis für Jung und Alt.

Im September und Oktober ist nun auch sonntags von 13-17 Uhr die Ausstellung geöffnet.

Die nächste Führung ist übrigens am 8. September. Karten sind wie immer online unter: https://tickets.stockach.de oder im Alten Forstamt erhältlich.

Quelle: Veranstalter

Wann Wo
01.10.2020, 10:00 - 12:00 Uhr

Stadtmuseum

Weiterleiten

Stockach



Weitere Termine

Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Veranstaltungsort

Stadtmuseum

Salmannsweilerstr. 1

78333 Stockach


- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Apotheke   Wochenmarkt   Gaumen   Kitzel   Gottesdienst   Nerven   Krimidinner   Band   Konstanz   Eucharistiefeier   Show   Stadtführung   Dinner   Musical   Kriminal   Corona   Gegenwart   Heinrich   Rundgang   Tour 

Realisiert durch die Leomedia GmbH