Führungen/ Besichtigungen

Ravensburger Hexenwahn: Schauplätze der Verfolgung - Stadtführung (abgesagt)

Mit der Verurteilung und Verbrennung von zwei Ravensburger Frauen begann 1484 die erste systematische Verfolgung von Frauen als Hexen in Deutschland, durchgeführt vom päpstlichen Inquisitor Heinrich Institoris.
Bei dieser Führung werden Sie mit den Schauplätzen der Hexenverfolgung in Ravensburg konfrontiert: der Liebfrauenkirche, dem Gefängnis Grüner Turm, dem Gerichtssaal im Rathaus sowie der Kabinettausstellung im Museum Humpis-Quartier. Erfahren Sie von den Opfern und Tätern des Ravensburger Hexenprozesses und von der verheerenden Wirkung des Hexenhammers, dem Werk des Inquisitors Heinrich Institoris.

Die Dauer der Stadtführung beträgt 1,5 Stunden.

Tipp: Entdecken Sie nach der Führung das Museum Humpis-Quartier, der Eintritt ist im Ticketpreis inklusive.

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 17:30 Uhr (ausgenommen Silvester). Sondertermin 17. Dezember 2020 um 17:30 Uhr.

Wann Wo
25.03.2021, 15:00 Uhr

Liebfrauenkirche

Weiterleiten

Ravensburg



Empfehlen
  • 0 Bewertungen

Veranstaltungsort

Liebfrauenkirche

Kirchstr. 18

88212 Ravensburg


- Anzeige -

Beliebteste Suchbegriffe

 Ravensburger   Tour   Gaumen   Krimidinner   Heinrich   Nerven   Kriminal   Show   Wochenmarkt   Eucharistiefeier   Musical   Corona-Testzentrum   Apotheke   Programm   Band   Dinner   Peter   Comedy   Kitzel   Live 

Realisiert durch die Leomedia GmbH